Das Triell – Dreikampf ums Kanzleramt | Baerbock, Laschet, Scholz

Der Countdown zur Bundestagswahl läuft – und die Kandidaten von CDU, SPD und Grünen sind erneut in einem TV-Triell aufeinandergetroffen. Der Ton war angriffslustig – besonders zwischen Unionskandidat Laschet und SPD-Kanzlerkandidat Scholz.
https://www.tagesschau.de/inland/btw21/triell-kanzlerkandidaten-107.html

Zwei Wochen vor der Bundestagswahl sind die drei Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen erneut in einem TV-Triell aufeinandergetroffen. In der Sendung von ARD und ZDF lieferten sich Armin Laschet (CDU), Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock (Grüne) einen teilweise scharfen verbalen Schlagabtausch.Unionskandidat Laschet griff SPD-Kandidat Scholz im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen die Geldwäsche-Zentralstelle des Zolls an. Diese Financial Intelligence Unit (FIU) gehört in den Geschäftsbereich des Bundesfinanzministers. Auch mit Blick auf den Wirecard-Skandal musste sich Scholz verteidigen.
https://www.tagesschau.de/inland/btw21/triell-kanzlerkandidaten-107.html

Die Sendung wurde von Maybrit Illner (ZDF) und ARD-Chefredakteur Oliver Köhr moderiert.

#btw21 #btw2021 #Bundestagswahl2021 #triell