Impressionen eines Vortrages von Annette Dernick, KAIROS Business Team Coaching

produziert von http://www.imagefilm-produktion.com/

Erleben Sie Impressionen eines Vortrages von Annette Dernick, zum 2. DVCT (Deutscher Verband für Coaching und Training e.V.) Kongress. Damit internationale Zusammenarbeit besser klappt.
• Andere Kulturen verstehen
• Gesten und Verhalten richtig deuten
• Interkulturell kompetent und verantwortungsbewusst handeln
• Von kulturellen Unterschieden profitieren
• aus kulturellen Unterschieden lernen

Im internationalen Umfeld gibt es immer wieder Missverständnisse, die durch die unterschiedlichen kulturellen Prägungen einzelner Mitarbeiter entstehen. Dies äußert sich nicht nur in der Sprache, sondern auch in der Art und Weise des Sprechens und in verschiedenen non-verbalen Signalen. Ich coache Menschen, andere Kulturen besser verstehen zu können, sowie Gesten und Verhalten richtig zu deuten. In nördlichen Ländern wird traditionell eher wenig kommuniziert. Hiermit kommen Menschen aus südlichen Ländern weniger gut zurecht In südlichen Ländern gilt es als Zeichen der Aufmerksamkeit, vom Gesprächspartner unterbrochen zu werden. Jemanden aussprechen zu lassen ist dort ein Zeichen dafür, dass man lieber nichts mit dem Gesprächspartner zu tun haben will.
Weitere Informationen erhalten Sie hier http://www.dernick.eu/